Zuchtkommission

Die wichtigsten Ziele der RCS Zuchtkommission sind die Förderung der Zucht aller sechs Retrieverrassen. Dabei haben die Gesundheit und das sichere Wesen unserer Hunde oberste Priorität. Die Erhaltung der guten Retriever-Eigenschaften und die Einhaltung der Rassestandards sind weitere Punkte, für die sich die RCS Zuchtkommission in erster Linie einsetzt.

Foto Thore Brockhoff
Foto Yvonne Jaussi

Team

Die Zuchtkommission (ZK) besteht aktuell aus einem Team von elf äusserst motivierten Mitgliedern. Sie sind zuständig für alle Belange rund um die Zucht der Retriever. Die Aufgaben sind sehr interessant und vielfältig. Die Basis für die Arbeit der Zuchtkommission ist sowohl in den RCS Statuten, wie auch im RCS Zuchtreglement festgehalten. Alle Zuchtkommissionsmitglieder engagieren sich jeden Tag unentgeltlich, mit viel Enthusiasmus für das Wohl unserer geliebten Retriever. 

Aufgaben

  • Wir unterstützen die Züchter wo immer wir können und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Ein sehr wichtiges Anliegen ist die Weiterbildung der Züchter und Deckrüden-Besitzer, der Wesensrichter, der Wurfkontrolleure und der Formwertrichter. Auch hier wird mit sehr viel Engagement gearbeitet und jährlich werden Weiterbildungsanlässe durchgeführt.
  • Die Zusammenarbeit mit der Vetsuisse Fakultät, den Tierärzten und Spezialisten, die Unterstützung von Studien, der Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich Zucht mit ausländischen Retriever Clubs sind weitere wichtige Tätigkeiten der Zuchtkommission.
  • Sie erstellt Statistiken zum Zuchtgeschehen und erfasst die Gesundheitsauswertungen, welche veröffentlicht werden.
  • Die Zuchtwertschätzung wird durch sie betreut und die Veröffentlichungen der Gesundheitswerte in unserer Clubzeitschrift wow! zählt zu ihren Aufgaben.
  • Als weitere Dienstleistung werden fortlaufend die aktuellen Deck- und Wurflisten und die Deckrüden- und Züchterlisten durch die ZK veröffentlicht.

Die Zuchtkommission erhebt gestützt auf Art. 11 RCS Zuchtreglement für ihre Dienstleistungen Gebühren. 

Nur einen Moment..
× Die Seite des Retriever Club Schweiz ist nicht für den Internet Explorer optimiert.

Für ein uneingeschränktes Lesevergnügen surfen Sie bitte mit einem anderen Browser (Firefox, GoogleChorme, Safari, MS Edge). Herzlichen Dank!