Sie sind hier: Home Gesundheit
Artikelaktionen

Gesundheit

Tips zur Ernährung und Bewegung von Retrievern, sowie Informationen über vererbbare Krankheiten, welche bei Retrievern vorkommen können

Gesunde Ernährung und liebevolle Betreuung sind die besten Vorraussetzungen für ein langes und gesundes Leben ihres Retrievers. Eine 100%-ige Garantie für die Gesundheit ihres Hundes gibt es jedoch nicht. Durch vorbeugende Massnahmen, wie zum Beispiel Impfungen und regelmässige Tierarztbesuche können schlimmere Krankheiten verhindert werden.

Gesundheitsmonitoring bei Retrievern

gesundheitsmonitoring.pdf gesundheitsmonitoring.pdf (2083Kb, 02.09.2015)


« Mai 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
News
Mitgliederdienst
Mitgliederausweise
Generalversammlung 2017
Jagdkommission
SM Lawinenhunde 2017
Jahressieger Sport 2016
IWT 2017 Finnland