Sie sind hier: Home Hilfs- und Sozialhunde Körperbehinderte
Artikelaktionen

Körperbehinderte

Hilfshunde für Körperbehinderte helfen motorisch behinderten Menschen und auch Gehörlosen im Alltag besser zurecht zu kommen.

Hilfshunde für Körperbehinderte lösen folgende Aufgaben: 

  • Öffnen und schliessen von Türen
  • Aufheben von heruntergefallenen Gegenständen (Schlüssel, Brille, Zigaretten, Papier, usw.)
  • Telefon abnehmen und bringen
  • Bezahlen an der für Rollstuhlfahrer meist zu hohen Kasse
  • Licht ein und aus schalten
  • Bei Bedarf Hilfe holen


Stiftung Schweizerische Schule für Blindenhunde

Für das Hundetraining im Rollstuhl: Natalie Corman, Assistenzhunde-Instruktorin

Die Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde hat im 2012 mit der Integration von «Fides Assistenzhunde» die Ausbildung von Assistenzhunden aufgenommen.

Ein Assistenzhund ermöglicht den Mobilitätsbehinderten eine nie gekannte Lebensqualität. Gleichzeitig ergeben sich durch den Assistenzhund soziale Möglichkeiten. Mitmenschen scheuen sich oft, auf Behinderte zuzugehen. Der Hund schlägt eine Brücke zwischen Behinderten und Nichtbehinderten, Kontakt und Kommunikation werden gefördert.

Der Assistenzhunde-Halter erhält den Hund kostenlos. Die Finanzierung wird von der Stiftung und je nach Fall von der Invalidenversicherung übernommen. Die Stiftung – bzw. fallweise die Invalidenversicherung – übernimmt die Tierarztkosten und zahlt dem Assistenzhunde-Halter eine Pauschale für das Futter aus. Die Ausbildungsstätte bietet eine kostenlose Betreuung des Teams während der ganzen Einsatzdauer des Assistenzhundes. Auch werden die Halter regelmässig eingeladen, an Weiterbildungskursen teilzunehmen. Der Hund bleibt Eigentum der Stiftung. 

Weitere Informationen unter: www.blindenhundeschule.ch

Le Copain

Seit 1993 ist Le Copain in der Westschweiz aktiv. Aufgebaut von Jean-Pierre Fougeiret, der sich in Frankreich bei einer Organisation zum Hundeerzieher ausbilden liess, die sich an ein Vorbild aus den USA anlehnte, die Canine Companions for Independence.
Die im kalifornischen Santa Rosa ansässige Institution bildet Servicehunde für Behinderte bereits seit mehr als 25 Jahren aus.

© Le Copain

Nähere Informationen finden sich auf der Website von Le Copain:

http://www.lecopain.ch



« Juli 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
News
Retriever Club Show, 27.08.2017
Verlängerung des Meldeschluss bis 06.08.2017
Retriever Schweizer Meisterschaft
15. Oktober 2017 in Lachen
RCS Clubshow 27.08.2017
Voranmeldung für die Augenkontrolle
SM Lawinenhunde 2017
Jahressieger Sport 2016