Sie sind hier: Home Gesundheit Hauterkrankungen Ichthyose
Artikelaktionen

Ichthyose

beim Golden Retriever

Bei der Ichthyose, umgangssprachlich auch als Fischschuppenkrankheit bekannt, handelt es sich um eine angeborene Keratinisierungs-störung der Haut. Durch eine Störung der normalen Abschuppung bilden sich auf der Haut (vor allem entlang des Brustkorbes) grosse, unterschiedlich pigmentierte Schuppen. Auch die Haut selber kann unterschiedlich stark pigmentiert (schwarz) werden.

Weitere Informationen können unten stehender PDF-Datei entnommen werden.

Fell mit darin typischen, grossen, pigmentierten Schuppen
Ichthyose Ichthyose (111Kb, 03.01.2011)


« April 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
News
Mitgliederdienst
Mitgliederausweise
Generalversammlung 2017
Jagdkommission
SM Lawinenhunde 2017
Jahressieger Sport 2016
IWT 2017 Finnland